Zufallsphoto

Login Form

kachelmannwetter.com

Radio

Zeitreise mit Alan Parsons

Letzten Mittwoch (17. Mai 2017) war ich in der Liederhalle in Stuttgart bei Alan Parsons Live Project – The Greatest Hits Tour 2017. Und es war ein gigantisches, unvergessliches Erlebnis!

Klar, die meisten Besucher waren so alt wie ich, also mindestens über 50. Aber das tat der Atmosphäre keinen Abbruch. Im Gegenteil. Die Stimmung war klasse, man kam ins Gespräch und irgendwie waren ja auch alles Gleichgesinnte.

Ich war sehr gespannt auf den Abend. Ich liebe die Musik von Alan Parsons schon seit den 70ern. Es war damals die sanfte, psychedelische und experimentelle Musik, bei der man mit der ersten Freundin schmuste und vielleicht auch erste (und natürlich letzte!) Erfahrungen mit Drogen hatte.

Und dann endlich kamen alle auf die Bühne, u. a. Alan Parsons, deutlich älter geworden und auch etwas runder.
Und sofort ging es los. Virtuosen auf ihren Instrumenten, alte Stücke frei interpretiert und mit unzähligen Soli durchsetzt. Allein ein mehrminütiges Bass-Solo ließ die Zuschauer erbeben. Im wahrsten Sinne des Wortes. Man spürte den Sound bis in die Eingeweide. Wahnsinn!

Weiterlesen: Zeitreise mit Alan Parsons

Time for Tegrim

Als ich dieses Jahr in Nashville war, besuchte ich natürlich das Johnny Cash Museum. Klar, bin ich doch ein großer Fan dieses ganz besonderen Musikers.
Ich bekam dort einen wirklich guten Einblick in sein Leben und sein musikalisches Werk.
Ein kurzer Werbefilm für ein Schuppenshampoo hat es mir aber ganz besonders angetan! Zeigt es doch in grandioser Weise die humorvolle Seite des 'Man in Black'.

Ich finde es so genial, dass ich es hier zeigen möchte. Viel Spaß!


Have You Got Dandruff... Take the Johnny Cash Test! Time for Tegrim

Stats.

Beitragsaufrufe
188584

Clock

Los Angeles / Vancouver PST
Real time web analytics, Heat map tracking

Search