Zufallsphoto

Login Form

kachelmannwetter.com

Radio

Corona-Krise: Handeln, bevor es zu spät ist

Bessere Zeiten – Wagenknechts Wochenschau #06

Erschreckende Berichte erreichen uns derzeit aus Italien: Überbelegte Intensivstationen, es fehlen Beatmungsgeräte, das Klinikpersonal ist völlig überlastet, die Ärzte müssen furchtbare Entscheidungen treffen. Wir müssen jetzt alles dafür tun, solche Zustände in Deutschland zu verhindern.

Es ist möglich und dringlich, die Ansteckungsrate zu verlangsamen, um einen Kollaps im Gesundheitswesen zu verhindern. Keine Versammlungen, Home-Office, wo immer es geht, jeden unnötigen Kontakt vermeiden, Abstand halten ist angesagt. Ältere Menschen und jene mit Vorerkrankungen müssen besonders geschützt werden. Ihnen und allen Pflegekräften, Ärzten, Rettungshelfern usw. gehört jetzt unsere Unterstützung und Solidarität.
Der Schutz von Menschenleben muss Vorrang haben vor ökonomischen Erwägungen. Deshalb muss die Politik ein starkes Versprechen geben, dass niemand um seinen Lohn oder gar seine Existenz fürchten muss, wenn es zum “Shutdown” kommt, wenn Lieferketten unterbrochen werden, Reisen, Termine und Veranstaltungen ausfallen.

Gesundheit, Sicherheit und Besonnenheit - das wünsche ich Euch und Euren Lieben in dieser Zeit.

Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

>>>Direkt zu Youtube>>>

Fachkräftemangel hausgemacht

In Deutschland gibt es keinen flächendeckenden Fachkräftemangel. In einigen Berufen fehlt aber bundesweit qualifiziertes Personal. Besonders betroffen sind technische Berufe, Bauberufe sowie Gesundheits- und Pflegeberufe und Berufe in Bildung und Erziehung. Die Alterung der Gesellschaft verschärft das Problem.

Weiterlesen: Fachkräftemangel hausgemacht

Mein Besuch im Musical Ghost - Nachricht von Sam

Ja, ich bin ein sehr großer Musical-Fan! Egal ob es sich um einen Klassiker handelt, oder um etwas ganz Neues.

Und da ich Stuttgarter bin, besuche ich jedes Musical, das in den zwei Stage-Theatern hier in der Landeshauptstadt aufgeführt wird.

Dies wird allerdings langsam teuer und schwer planbar, so kurz wie der Stage-Konzern die einzelnen Stücke zwischenzeitlich aufführt. Man muss sich regelrecht ranhalten, wenn man keines versäumen möchte.

So ging es mir auch mit "Ghost, Nachricht von Sam". Meine erste geplante Aufführung wurde von Stage selbst gestrichen. Natürlich ohne Angabe von Gründen.
Und ruckzuck hieß es, das Musical wird bald beendet. Also noch kurz vor Schluss Tickets gebucht und diese Woche war es dann so weit.

Ich freute mich auf die Aufführung. Gehöre ich doch zu den "alten" Menschen, die Ghost schon 1990 im Kino gesehen haben. Einfach unvergesslich, wie Demi Moore und Patrick Swayze zum Lied "Unchained Melody" zusammen töpferten. Meine Güte, da flossen Tränen!

Weiterlesen: Mein Besuch im Musical Ghost - Nachricht von Sam

Erdogan, Humanitätsheuchler, neue Flüchtlingskrise

Erdogan, Humanitätsheuchler, neue Flüchtlingskrise | Bessere Zeiten – Wagenknechts Wochenschau #05

Es sind schlimme Bilder, die uns gerade von den EU-Grenzen in Griechenland und Bulgarien erreichen. Kinder hinter Tränengas-Schwaden, Menschen in wackligen Schlauchbooten, Verzweifelte und Verletzte. Der türkische Präsident Erdogan hat Zehntausende Flüchtlinge mit Falschmeldungen an die Grenze gelockt, um genau solche Bilder zu provozieren und damit die EU und die Bundesregierung zu erpressen. Wie zynisch dieses Vorgehen ist, wird besonders deutlich, wenn man bedenkt, dass Erdogan unmittelbaren Anteil daran hat, dass Millionen Syrer aus ihrer Heimat fliehen mussten und müssen. Und die Bundesregierung? Hat Erdogans völkerrechtswidrige Invasion in Syrien auch noch unterstützt – Darum geht es diese Woche im Video.

Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

>>>Direkt zu Youtube>>>

Schwerer Steuerdiebstahl!

Es ist das größte Wirtschaftsverbrechen dieser Republik. Eine Finanzmafia aus Bankern, Fondsverwaltern, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten prellte den Staat mit Steuertricks um mehr als 30 Milliarden Euro. Dieses Geld fehlt für Bildung, Gesundheit und Soziales.

Schwerer Steuerdiebstahl!  – Justizia

 

Weiterlesen: Schwerer Steuerdiebstahl!

Stats.

Beitragsaufrufe
203805

Clock

Los Angeles / Vancouver PST
Real time web analytics, Heat map tracking

Search