Zufallsphoto

Login Form

kachelmannwetter.com

Radio

Applaus reicht nicht!

Wirtschaftspolitik aktuell 13 / 2020 – Applaus reicht nicht!

Vor wenigen Wochen klatschte die ganze Republik Pflegekräften und Ärzten Beifall. In der Corona-Krise hielten Handelsbeschäftigte, Busfahrerinnen, Müllwerker, Feuerwehrleute, Techniker und Verwaltungsangestellte die Gesellschaft zusammen. Doch Applaus war gestern. Jetzt brauchen die „Corona Helden“ auch materielle Wertschätzung.

In der Tarifrunde des öffentlichen Dienstes wird sich zeigen, was den öffentlichen Arbeitgebern Respekt wert ist. ver.di fordert für die 2,3 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen 4,8 Prozent mehr Lohn und Gehalt – mindestens aber 150 Euro. Die Laufzeit des Tarifvertrages soll 12 Monate betragen.

Weiterlesen: Applaus reicht nicht!

ver.di Tarifrunde 2020 - Forderung

Die ver.di-Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst hat in ihrer Sitzung am 25. August 2020 die Forderungen für die Tarif- und Besoldungsrunde 2020 mit dem Bund und der Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) beschlossen.

Die Mitglieder der Bundestarifkommission waren sich einig:
Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes halten das Land zusammen. Das muss auch im Tarifergebnis deutlich werden.
Nach einer intensiven Diskussion, in der die besondere Situation in Zeiten von Corona eine wichtige Rolle spielte, hat sich die Bundestarifkommission ö.D. mit großer Mehrheit auf gemeinsame Forderungen verständigt.

Um 4,8 Prozent, mindestens 150 Euro sollen die Tabellenentgelte steigen.

Wir machen Tarif - Information für den öffentlichen Dienst

Landesinfo BaWü 03/2020

Die neue Landesinfo ist erschienen! Unsere Mitglieder finden unser Mitglieder Magazin im Briefkasten oder hier als pdf.

Versammelt sind diesmal Beiträge zur Landtagswahl 2021, zu den Zuständen in der Fleischindustrie, zu einem Green New Deal als Ausweg aus der Krise, Krankenhausschließungen und Bildungsgerechtigkeit und viele weitere Beiträge über die Aktivitäten unserer Kreisverbände und MdBs.

Viel Spaß beim Lesen!

PDF

Lissie's "Peace" featured on CNN

The music -- a soundtrack to 2020; the message -- helping us cope.

Septemberstreiks im Klinikum Stuttgart ?

Krankenhausinfo Betriebsgruppe Stuttgart

Die letzte Tarifrunde im kommunalen öffentlichen Dienst war 2018. Sie brachte uns Lohnerhöhungen und erstmals Ausbildungsvergütungen für MTA- und Diätschüler*innen. Es gab endlich eine Angleichung des Nachtdienstzuschlags wie für die anderen Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Die Kommunalen Arbeitgeberverbände hatten auch versprochen, für Krankenhausbeschäftigte die Pause im Wechselschichtdienst als Arbeitszeit zu berechnen, so wie es allgemein im öffentlichen Dienst geregelt ist. Dieses Versprechen wurde später gebrochen.
Nach einer ziemlich langen Laufzeit geht es am 1. September 2020 in die nächste Tarifrunde.

PDF Info-Flyer

Stats.

Beitragsaufrufe
203792

Clock

Los Angeles / Vancouver PST
Real time web analytics, Heat map tracking

Search