Zufallsphoto

Login Form

kachelmannwetter.com

All That You Love

Gestern (18. März 2019) durfte ich in der Stuttgarter Porsche Arena die aktuelle Show von Australian Pink Floyd erleben!

Es war einfach genial! Die Songauswahl konnte nicht besser sein und die Ausführung war perfekt! Die Jungs und Mädels beherrschen ihr Handwerk. Der Sound war super abgestimmt, allerdings extrem laut, aber das ist ja auch richtig so. Man konnte die Bässe spüren!

Die Lichtshow war beeindruckend und machte das Ganze zu einem audiovisuellen Leckerbissen!
Und was mir besonders gefiel, war das Gefühl, die Band möchte nicht einfach covern, sondern sie spielt zu Ehren von Pink Floyd. Weil sie die Musik liebt!

Solltet ihr einmal die Gelegenheit haben, diese Gruppierung live zu erleben, dann macht das!
Ich jedenfalls fühlte mich wie in einer Zeitreise in die 70er Jahre.

Pink Floyd stirbt nicht! So etwas ist unvergängliche Kunst!

Weiterlesen: All That You Love

Pflegefachkräfte aus dem Ausland: Zahl hat sich versechsfacht

Neue Studie

Pflegefachkräfte aus dem Ausland: Zahl hat sich versechsfacht – nicht selten Konflikte wegen Unterschieden in Ausbildung und Berufsverständnis

Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen stellen zunehmend Pflegerinnen und Pfleger ein, die ihren Berufsabschluss im Ausland erworben haben. So ist die Zahl der Fachkräfte für Gesundheits- und Krankenpflege, die jährlich aus dem Ausland nach Deutschland kommen, zuletzt auf fast das Sechsfache gestiegen: Von knapp 1 500 im Jahr 2012 auf gut 8 800 im Jahr 2017. Größtenteils stammen sie aus ost- und südeuropäischen Staaten außerhalb der EU oder von den Philippinen.

>>> Zum Artikel >>>

Armut in Deutschland auf Rekordhoch

Die Armut in Deutschland ist auf einem neuen Rekordhoch. Das belegt der soeben veröffentlichte Paritätische Armutsbericht. Dieser steht nun zum Download bereit.

Wieder einmal rechtzeitig zur Weihnachtszeit wird der aktuelle Armutsbericht 2018 veröffentlicht. Und wenn man sich die Mühe macht ihn zu lesen, kann man sich nur noch schämen! Schämen für dieses Land, dass nicht weiß wohin mit dem Geld. Schämen für die Reichen, die durch die  Armut so vieder Menschen immer reicher werden. Und schämen für die Bürger dieses Landes, die gleichgültig die Beine hochlegen und glauben wollen, es sei nicht so schlimm!

Wir müssen für Gerechtigkeit kämpfen! Wir müssen der Armut ein Gesicht geben, notfalls auch mit umstrittenden Mitteln. Frankreich könnte da ein Vorbild sein!

Weiterlesen: Armut in Deutschland auf Rekordhoch

Sind für Sie Lobbyisten wirklich wichtiger als zufriedene Wähler?

Sahra Wagenknecht, DIE LINKE

Obwohl die Bundesregierung erst weniger als ein Jahr im Amt ist, gibt es mit Ausnahme der Beteiligten wohl niemanden in diesem Land, der nicht auf ihr baldiges Ende hofft. Die Bevölkerung hat diese Koalition satt, weil sie mit ihren schlechten Kompromissen und gegenseitigen Blockaden nicht in der Lage ist, die wirklichen Probleme der Menschen zu lösen. Ihr ‚Weiter so‘ ist nicht mehr zu verantworten. Unser Land braucht dringend einen sozialen und demokratischen Neubeginn. Noch ist es nicht zu spät!

Klare, ehrliche Rede von Frau Wagenknecht! Wir müssen an einen Neubeginn glauben! So geht es nicht weiter!

Die derzeitige Politik ist nicht alternativlos

Am 14. November 2018 hat die Sammlungsbewegung ins Jahrhunderthaus nach Bochum eingeladen.
Sahra Wagenknecht hielt in dem mit über 800 BesucherInnen überfüllten Saal eine mitreißende Rede.

Alle, die diese Rede noch nicht gehört haben und sich auch eine andere Politik wünschen, sollten sich dringend die Zeit nehmen dies nachzuholen.
Es lohnt sich!

Stats.

Beitragsaufrufe
127049

Clock

Los Angeles / Vancouver PST
Real time web analytics, Heat map tracking

Search