Zufallsphoto

kachelmannwetter.com

Iyambere ist zurück!

Im Dezember 2018, also vor einem Jahr verließ Iyambere seine Gruppe und versuchte sein Glück allein.
Da einzelne Gorillas nur schwer aufzuspüren sind, haben die hervorragenden Teams von "The Dian Fossey Gorilla Fund" Iyambere nicht mehr gesehen.
Erst jetzt vor kurzem wurde er wieder gesichtet. Er wirkte kerngesund und guter Dinge!
Wie es mit ihm weitergeht steht in den Sternen. Denn trotz intensiver Erforschung ist es nach wie vor unklar, wie sich Gorillas in bestimmten Situationen entwickeln.

Am 10.Dezember hatte der imposante Iyambere seinen 19. Geburtstag gefeiert. Happy Birthday, Iyambere!


Nur mit täglicher Beobachtung ist die weitere Erforschung und der Schutz dieser beeindruckenden Geschöpfe möglich!
Deshalb spende ich regelmässig Geld, um weiterhin die Arbeit der vielen einheimischen Tracker zu sichern und für die Menschen die dort leben, eine bessere Zukunft, zusammen mit den Gorillas, möglich zu machen.

Wenn du helfen möchtest, dann schaue einfach auf der Seite von "The Dian Fossey Gorilla Fund" vorbei und erfahre mehr über die Arbeit und über die unglaublichen Berggorillas.
Eine Adoption wäre sicher auch ein tolles Geschenk für viele Menschen!

Stats.

Beitragsaufrufe
148343

Clock

Los Angeles / Vancouver PST
Real time web analytics, Heat map tracking

Search